Internetzugang
meine Heimatstadt
Galerie
Links
Gästebuch

Über mich
Fotobiografie
Eichhörnchen-dokumentation
Meine Casios -Vergangenheit-
Uhrensammlung
Impressum
Zur Startseite


Dies sind meine Casio's. Die 2., 3. und 8. (von links) sind aktuell (Stand Febr. 2017) außer Betrieb.




Casio's aktuell benutzte Modelle







vergoldete Casio
Casio "Collection" A-178W
 2005 in Paris gekauft.

10-Jahresbatterie,
WR 5 Bar
,
Kein Herstellungsland angegeben
Das Modell gibt es aktuell (2012) auch in Deutschland.
Casio
Casio "Edifice" EFD-1000,
2008 gekauft.

WR 10 Bar, GEhäuse Edelstahl
 Made in China
Den ersten Batteriewechsel hatte ich Ende 2012 und ebenfalls Ende 2012 rüstete ich sie mit dem passenden Edelstahlarmband nach.







Casio
                        Vibrationsalarm



Casio "Collection" W-110

2008 gekauft.
 WR 5 Bar, Made in China

Die Besonderheit ist ein wahlweise schaltbarer Vibrationsalarm, der sich auch mit dem Piezo-Pieper kombinieren oder einzeln betreiben lässt.



Casio AW-90H


         Casio "Collection"AW-90H
  WR 3 ba, Made in China
Außerdem erwarb ich  im Herbst 2011  noch diese Casio.
Das Modell hatte ich interessanterweise schon mal, bereits am 10.05.1990 bei einem örtlichen Uhrmacher noch für 99,90 DDR-Mark erworben. Bei einem selbst durchgeführten Batteriewechsel beschädigte ich sie eines Tages. Das passiert mir nicht mehr. Mit diesem Modell lebt für mich das Jahr 1990 wieder auf.b sals vom Markt war, aber es gibt sie in dieserAusführung wie
der.
Gegenüber dem1990er Modell wurde das Armband verbessert, indem am Ende des Armbandes eine Vrstärkung ist, die ein Herausrutschen aus der Schlaufe verhindert.







Casio Chronograph
                      Edelstahl, schwarzes Zifferblatt

Casio Edifice EF 509
10 Bar WR

Den Chronographen aus der Edifice-Linie von Casio entdeckte ich im Frühjahr 2008 für mich.  Casio hat sich seit einigen Jahren zunehmend zum klassischen Design in Edelstahl bekannt und den gewissen Billig-Touch hinter sich gelassen. Es ist eine ziemlich markante Uhr mit rund 200 g Eigengewicht. Wenn man sich an sie gewöhnt hat, merkt man sofort, wenn man sie morgens zu vergessen droht, denn da fehlt was am Handgelenk.
Im Frühjahr 2013 erlosch nun ihre 2. Austauschbatterie seit Kauf.

Casio
                      AMW-320R Analog-Digital-Quartzuhr

Casio AMW-320R
 Analog-Digtal-Chronograf
10 Bar WR,
Made in China
Diese markante Uhr - manchmal sieht man Varianten des Modells  bei Akteuren in Actionfilmen der frühen 1990er Jahre, dort meist mit Kautschukband - kaufte ich für 59,- € inkl. Versandkosten im Internet. Im deutschen Handel sah ich sie seit vielen Jahren nicht mehr.
Jetzt, April 2014, stand ein Batteriewechsel an. Er kündigte sich lange Zeit vorher mit Abweichungen zwischen  Analog- und Digitalanzeige an.
So dachte ich zumindest. Auch nach dem Batteriewechsel weicht die Uhr, sowohl in der analogen als auch digitalen Zeitanzeige, von der exakten Uhrzeit ab.  Sie dürfte also defekt sein.
In Anbetracht des Kaufpreises ist eine Reparatur unrentabel. Leider.










Casio LCD A-159WGE Retro-Digitaluhr
Casio "Collection"A-159WGE

WR 5 Bar, Made in China

Dieses Modell löste die beiden 168er Casios ab. Die Form und das etwas flachere Gehäuse sind wesentlich authentischer im Sinne des 1970er/80er Retrostiles.


Casio
                          B640WD-1AVeF


casio_b640w-1avef_liegend

Diese Casio ist ein Modell, an dem ich unmöglich vorbei konnte, wenn ich dem Retrofeeling wirklich frönen wollte.
Die Funktionen sind mit den anderen gezeigten Exemplaren vergleichbar.

casio_b640wd-1avef-rueckseite











Eine gewisse Sonderrolle nimmt diese Casio bei mir ein, die Neuauflage einer Solar-Casio von 1987, die ich mir aus den USA liefern ließ.

Casio AL 180 mit
                              Original-Etikettierung Casio brachte diese Quartzuhr 1987 als erste ECHTE Solaruhr heraus.
Andere Solaruhren hatten zu dieser Zeit noch Knopfzellen, dideren Lebensdauer mit Solarmodulen lediglich verlängert wurde.
Wann sie auf dem deutschen Markt verschwand, weiß ich nicht, sie wird jedoch für den asiatischen und us-amerikanischen Markt weiter gebaut.
In Deutschland gibt es das Nachfolgemodell AL-190.

Frontalansicht Casio AL-180
Casio
                      AL-180 liegend




Seitensicht Casio Al-180

Casio
                      Gehäuse-Nahaufnahme AL-180
Bodenplatte Casio AL-180
Casio
                      AL-180 Faltschließe Casio AL-180 mit Firmengravur